Salzfleisch

4,91 € *
Inhalt: 0.38 (12,92 € * / 1 )

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

  • S4
(Sonderkochung : Begrenzt verfügbar!) Nettoinhalt: = 380 g (servierfertig) = 2... mehr
Produktinformationen "Salzfleisch"

(Sonderkochung: Begrenzt verfügbar!)

Nettoinhalt: = 380 g (servierfertig) = 2 Portionen.

Wir verarbeiten nur Produkte aus heimischer Erzeugung.

Zutaten: Schweinebug, Wasser, Pfeffer, Nitritsalz.

Vorteile dieser Konserve: Jede Charge von

gleicher Qualität. Lange Haltbarkeit.

Vollkonserve: Bedarf keiner Kühlung.

Gewichtsverlust durch Erhitzen.

(Deftig), beinhaltet etwas mehr Schwarte und Sulz, = natürlicher

Konservierungsstoff.

Empfehlung: Zu unserem Hausmacher Salzfleisch,

(Bauernbrot, Meerrettich, ggf. mittelscharfer Senf und saure Gurken).

Das zweite Produktbild zeigt unser Salzfleisch in servierfertigem

Zustand. Ggf. Mit etwas frischer Petersilie und Tomaten garnieren.

Qualität: Hergestellt in Baden-Württemberg.

schwabendelikatessen.de wünscht Guten Appetit.

 

Nicht auf Lager!

Servieren Sie doch mal Salzfleisch

Gepökeltes Salzfleisch ist das ideale Gericht wenn Sie Gäste erwarten, egal ob ein paar Freunde oder eine größere Gesellschaft, denn es lässt sich gut vorbereiteten. Ein weiterer Vorteil: Falls etwas übrig bleibt, können Sie es auch am nächsten Tag noch verzehren. Wenn Sie nicht wissen, wie Salzfleisch zubereitet wird oder keine Zeit für Vorbereitungen haben – der Braten muss ca. 2 bis 2,5 Stunden garen – können Sie den delikaten Schweinebugbraten als Konserve bestellen. Wo? Bei schwabendelikatessen.de natürlich. Bei uns können Sie darauf vertrauen, hochwertige frische Speisen ohne Glutamat oder Konservierungsstoffe zu bekommen. Alles, was in unserem Hausmacher Salzfleisch enthalten ist, ist gepökeltes Fleisch aus heimischer Erzeugung, Wasser, Pfeffer und Nitritsalz. Das für unsere Konserven verwendete Fleisch stammt ausschließlich aus der Region, bzw. aus regionaler Schlachtung. Eine Konservendose fasst 0,4 Liter inklusive Abtropfgewicht.

Um das Salzfleisch zuzubereiten, geben Sie den Inhalt der Dose einfach in einen Kochtopf und erwärmen Sie das Salzfleisch bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren damit nichts anbrennt. Ganz Eilige können das Salzfleisch auch in der Mikrowelle erhitzen. Hierzu einfach abgedeckt bei 600 Watt ca. 4 Minuten garen lassen.

Zu Salzfleisch passen Kartoffel- oder Nudelsalat, Salzkartoffeln, Nockerln und Brot. Auch kalt schmeckt Salzfleisch zusammen mit Brot und Meerrettich oder mit Senf und einer Gewürzgurke gut.

Entdecken Sie auch unsere anderen schwäbischen Delikatessen:

Weiterführende Links zu "Salzfleisch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Salzfleisch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen